6. Juli 2017

Ladies first – neue Stoffe für den perfekten „Look-like-a-Lady“!


Als ich vor mehr als 9 Jahren in die Nähszene eingetaucht bin und begonnen habe, meinen Blog zu schreiben, haben die Menschen in meinem Wahrnehmungsfeld hauptsächlich Tatütas (kleine Täschchen, in die man Taschentücher stecken kann = TAschenTÜcherTAsche) genäht. Oder ungefütterte Einkaufstaschen und Kirschkernkissen. Schlüsselanhänger nicht zu vergessen. Dann hielten langsam die bunten Jerseys Einzug und die Overlockmaschinen waren auf dem Vormarsch in die heimischen Nähzimmer. Man hat für die Kinder genäht. Shirts, Röckchen, Leggings, Beanies. Alles, was schnell und einfach zu realisieren ist. Mittlerweile hat sich nicht nur mein Wahrnehmungsfeld verändert und mein (Näh-)Horizont erweitert. Ich stelle eine erstaunliche Entwicklung fest: die Frauen trauen sich viel mehr! Klar, irgendwann werden die Kinder größer und so sehr sich die Designer Mühe geben, auch gemusterte Stoffe für ältere „Kinder“ zu entwerfen, müssen wir Mütter von Teenagern doch zugeben: irgedwann werden gemusterte Stoffe allenfalls auf der Unterhose toleriert. Wenn wir Glück haben!

Stoff: Ladylike Bette Viskose-Blusenstoff schwarz, Schnitt: Frau Ida von Hedi näht

Und jetzt? Weiterhin Sofakissen und Einkaufsbeutel (jetzt gefüttert mit Reißverschluss und Lederhenkel) nähen? Mitnichten! Die Schnitte werden immer raffinierter, modischer, weiblicher! Es gibt Blusenschnitte, Kleider mit Knopfleisten und Manschetten, gefütterte Blousons mit Reißverschluss und Paspeltaschen und sogar Sommermäntel, die nicht nur wie gekauft sondern auch noch fantastisch aussehen! Neben Jersey und gewebter Baumwolle wird auch zu anderen Stoffen gegriffen! Früher wusste ich nicht mal, dass das Stoffe sind: Chambray (Käse!?), Double Gauze (schwierige Figur beim Turmspringen!?), Scuba (hat doch was mit Tauchen zu tun!?). Und all diese Frauen, die jahrelang ihre Kinder benäht haben, nähen mit! Das finde ich sowas von toll!

Stoff: Ladylike Emma Viskosejersey rosa-rost, Schnitt: Burda Style

Meine neue Kollektion Ladylike, die im Oktober in den Handel kommt, ist für euch! Für euch Frauen! Für die, die sich auch mal an aufwändigere Schnittmuster trauen, für sich selbst nähen und das schöne Gefühl genießen, sich etwas Gutes getan zu haben! Für die, die unter ihren Fotos auf Instagram gern den Hashtag #selfishsewing benutzen. Seid ruhig mal ein bisschen selfish!

Stoff: Ladylike Emma Viskosejersey pink-schwarz, Schnitt: eigener

Als ich die Designs von Ladylike entwarf, dachte ich an schöne Kleider, Blusen, weich fallende Stoffe, Abendroben. An Kleider, wie echte Ladies sie tragen würden. Und so beschloss ich, jedem Design den Namen einer „Lady“ zu geben. Also Lady im übertragenen Sinne. Frauen mit Stil. Frauen mit dem perfekten Look, jede zu ihrer Zeit. Frauen mit dem perfekten Look-like-a-Lady.

Und so standen unter anderem Audrey Hepburn, Adele, Emma Watson und einige andere Ladies Pate für eine ganz feminine Kollektion auf weich fallendem Viskosejerseys und luftig-zartem Viskose-Blusenstoff. Meine Probenäherinnen haben sich selbst übertroffen, wie ihr im Lookbook sehen könnt!

Stoff: Ladylike Kate Viskosejersey blau, Foto: Andrea von Miss Elbneedle

In den letzten Wochen, in denen ich die neuen Stoffe immer wieder mal auf Facebook und Instagram angeteasert hatte, kam häufiger die Frage, warum es die Stoffe nicht im Sommer geben würde. Ich denke, weil ich etwas machen wollte, was nicht so auf Herbst und Winter festgelegt ist. Denn wenn auch die Farben doch eher in den Herbst und Winter passen – Blusen, Röcke und Kleider lassen sich doch ganz wunderbar das ganze Jahr über tragen! Kombiniert mit Strupfhose, Stiefel und einem kuscheligen Cardigan geben sie ein wunderbares Outfit im Winter ab, während man im Sommer mit Sandalen und Hochsteckfrisur auch eine Lady am Strand damit sein kann! Wie es euch gefällt und was eurer Fantasie dazu einfällt!

Stoff: Ladylike Emma Viskosejersey pink-schwarz, Schnitt: eigener

Stoff: Ladylike Kate Viskosejersey blau, Schnitt: eigener

Stoff: Ladylike Adele Viskosejersey creme, Schnitt: eigener

Von der Qualität und Beschaffenheit der Stoffe bin ich total begeistert, denn auch für mich war es ein erstes Mal. Ich habe zwar schon Viskose getragen und weiß die wunderbaren Trage- und Bügeleigenschaften sehr zu schätzen (bügelt sich quasi von selbst...), aber ich habe Viskose vorher noch nie vernäht. Ein bisschen flutschig am Anfang, vorallem beim Zuschneiden aber der Figurschmeicheleffekt ist unbezahlbar! Ich bin so verliebt in die Stoffe, dass ich zusammen mit Hilco für den nächsten Sommer gleich eine weitere Viskose-Kollektion geplant habe!

Aber jetzt sind erstmal die Ladies dran! Taucht unbedingt ein in das Lookbook! So wunderschöne Designbeispiele aus Kate, Bette, Grace, Ella, Adele...


Alle Stoffe sind nun für kurze Zeit bei Hilco für Händler vorbestellbar. Im Oktober werden die Stoffe dann ausgeliefert. Ich hoffe, ihr freut euch genauso wie ich auf die Ladies!

Und pssssst... meine Herbst-Winterkollektion für Albstoffe ist perfekt auf die Ladylike-Designs abgestimmt – ein echtes Traumpaar! Lasst euch überraschen!

Stoff Rock: Ladylike Kate Viskosejersey mustard, Schnitt: eigener; Stoff Pulli: Hamburger Liebe für Albstoffe

Stoff oben: Ladylike Grace Viskose-Blusenstoff rosé-mustard;
Stoff unten: Ladylike Kate Viskosejersey mustard






Kommentare:

  1. Liebe Susanne!

    Ich war ja bislang quasi ein Totalverweigerer bei Viskosestoffen. Ich hab einfach zu viel Respekt vor rutschiflutschi Stoffen. Aber bei diesen traumhaften Mustern werde ich meine Haltung jetzt aufgeben und mich definitiv daran wagen - ich freue mich schon sehr darauf. Herzlichen Glückwunsch zu dieser (weiteren) tollen Kollektion und zum grandiosen Lookbook! Ich bin immer wieder beeindruckt!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr cool! Vor allem die Blusenstoffe, die ich eigentlich jetzt suche und gebrauchen könnte ... aber Du hast schon Recht, es kommt ein neuer Sommer und bis da hin können kurzärmelige Blusen mit Cardigans getragen werden.

    Toll, dass die Nähszene (und auch ich) "erwachsener" werden und nicht mehr nur kleine Leute selbst genäht tragen (dürfen). Dafür hast Du wundervolle Designs entworfen. Merci!

    Viele Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön, die neuen Stoffe. Die Zitate dazu in dem Lookbook sind so toll auf die Bilder und die Stoffe abgestimmt, da spürt man das Herzblut, was drin steckt und auch sehr viel von Deiner eigenen Geschichte.
    ....und eine eigene Geschichte, die hat ja jeder. Danke dafür :-))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    danke für diesen herrlichen Artikel. Ich habe so gelacht und bei jedem Satz innerlich "Ja, das stimmt, stimmt, stimmt!" geschrien.
    Einige der Stöffchen werde ich bestimmt vernähen, denn bei mir steht tatsächlich in nächster Zeit "selfishsewing" auf dem Programm.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sehr schöne Stoffe und coole Schnitte. Gefallen mir sehr gut. Wo bekomme ich die Schnitte her? Liebe Grüße Carolin (Hase hopp)

    AntwortenLöschen
  6. WOW, sehr schöne Stoffe und tolle Schnitte. Gefällt mir sehr gut. Wo bekommt man die Schnitte her?
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  7. So eine wunderschöne Kollektion! Dann freue ich mich mal auf den Oktober und werde mir dann ein Kleid aus Grace nähen! Hach - ganz große Vorfreude!
    Liebste Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    Gebe dir Recht, erst fängt man klein an, dann traut man sich an Kinderklamotten um dann für sich zu nähen. Dafür, dass viele meinten es wäre ein Hype hält sich für-sich-nähen bzw. Nähen als Hobby ziemlich lange. Deine neue Kollektion ist einfach nur schön.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. oh wow! Die sind aber alle superschön. Vor allem Adele und Grace!!! I wish I was a Lady... haha, kann ich ja dann werden ;-)!!! Complimenti!

    AntwortenLöschen
  10. Danke Danke Danke für wunderschönen Designs. Ich fühl mich gerade richtig wertgeschätzt als Frau! Danke 😘
    Ich freu mich schon um Oktober .

    AntwortenLöschen
  11. dein blog war ja so ziemlich der erste, den ich damals regelmäßig zu lesen begonnen habe als ich in die für mich neue nähwelt eingetaucht bin. bis dahin gab es für mich maximal die unverständlichen burdaschnitte und auch kinderjerseys waren ja erst langsam im Vormarsch. damals hatte ich auch noch sehr das gefühl für mich etwas so nähen zu wollen, dass jeder erkennen kann: DAS ist selbstgenäht. das hat sich total verändert. inzwischen freuen wir uns, wenn jemand sagt: DAS hast du aber nicht selbst genäht oder? und wenn du dann nicken kannst rinnt das runter wie butter.
    deine Stoffe haben mir von anfang an gefallen. bin ja sozusagen damit aufgewachsen in meinem nähleben. daher freu ich mich auch über die wahnsinnige Entwicklung, die du durchgemacht hast. schade, dass du nicht mehr so viel zum bloggen kommst, aber ich verfolge dich auch gerne auf fb und insta.

    alles liebe weiterhin und Gratulation zum gelungenen designpaket! bin schon auf die albstoffe dazu gespannt!
    Bussis aus kärnten,
    Andrea(liebedinge)

    AntwortenLöschen
  12. Sooooo schön und ganz viel von "meinen" Farben, da werde ich oft nicht so fündig. Ich freue mich schon auf Oktober.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  13. Sooooo schön! Und ganz viel von "meinen" Farben, da werde ich oft nicht so fündig. Ich freue mich schon auf Oktober.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susanne, das sieht alles sehr cool aus und ich Gründe mich in deinem Blogpost absolut wieder. Ich bin schon fan von Adele und Emma!

    AntwortenLöschen
  15. Wow habt es schon mal gesagt. Ich liebe Deine bunte Welt! Einfach nur schön. Weiter so bin begeistert.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Super tolle Stoffe. Ich freu mich drauf. LG Alex

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susanne!
    Ja, genau so war das. Tatütas ohne Ende, Einkaufstaschen und jedes Jahr für die Kinder ein Faschingskostüm. Jersey war mit den einfachen Haushalts-Nähmaschinen nicht vernünftig zu nähen. Außerdem waren die Jersey-Designs zu der Zeit einfach unterirdisch - kein Vergleich mit heute.
    Und deine neue Kollektion - was soll ich sagen? Ein Traum!!! Wirklich wunderschön ��! Ich freue mich auf den Sommer, aber bzgl. deiner Stoffe könnte der Herbst meinetwegen Morgen beginnen.
    Ganz herzliche Grüße Petra W.

    AntwortenLöschen
  18. Wow, so schöne Stoffe und Schnitte
    Ich bin leider total unbegabt, was Nähen betrifft. Bei dir sieht es toll aus!

    Liebe Grüße
    Celine von www.mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Susanne
    Wow, Wahnsinn. Ich hab noch gar nie Viskose vernäht und trage es eigentlich auch nicht. Aber da komme ich nicht drumrum. Jetzt heisst es ganz schnell Stoff abbauen und sparen, ich kann mich nämlich nicht sehr gut entscheiden, alles ist so schön!!
    Liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Wow wow wow, die Stoffe sind grossartig und noch toller! Ladylike Bette ist mein Favorit, aber der Jumpsuit Adele ist auch der Knaller und überhaupt das ganze Lookbook! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Kollektion :-)! LG, Carola

    AntwortenLöschen
  21. Veeery pretty fabrics ! i am amazed!

    AntwortenLöschen
  22. Oh wow, das sind ja wunderschöne Stoffe!! Ich bin seit doesem Jahr auch im Viskose-Fieber-ist im Sommer einfach soo viel angenehmer als das dicke Jersey und bin schon verzweifelt auf der Suche nach SCHÖNEN, nicht so 0815 Viskose Stoffen...schade, kommen Deine erst im Herbst-aber immerhin habe ich dann genugZeit bos zum nächsten Sommer die tollen Stoffe zu vernähen
    Das Lookbokk ist übrigens wirklich wieder ganz klasse geworden!
    lg Larissa

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das sind so tolle Stoffe, gefallen mir alle sehr gut. Ganz tolle Nähbeispiele. Ich freu mich auf die Kollektion. Bin selbst so ein Kleider und Blusentyp. Mach weiter so. Die Welt will bunt sein, da der Alltag oft auch trist sein kann. LG Diana

    AntwortenLöschen
  24. Schöne Stoffe und toll präsentiert!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  25. Die Stoffe bewundere ich ja jetzt schon einige Tage auf FB und hier... einer schöner wie der andere und ich werde bestimmt den einen oder anderen kaufen und vernähen. Denn für mich nähe ich schon seit dem ich Teenager bin -mit Unterbrüchen als ich voll in der Gastronomie tätig war- sehr gerne😊
    Schönes Wochenende
    Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Hallihallo!
    Wirklich fantastisch! Ich bin begeistert von den einzgartigen Design und der feminen Kollektion! Soooo chic!!!
    Mich würde auch sehr interessieren wo man die Schnitte her bekommt???
    Liebe Grüße
    Bettina K.

    AntwortenLöschen
  27. wie immer wow, nur wo ist denn die Susanne unter den Modellen, Frauen mit Stil, be a little selfish ;)
    ich bin schlicht begeistert, freue mich sehr auf Oktober, nur an die "eigenen Schnitte" würde ich gern irgendwie kommen. Obwohl "Frau" auch da mutiger wird, auch ich werde zunehmend selfish und creiere mal was freies. Perfekt können die anderen, aber geliebt und geschleppt werden Stücke mit Liebe und Charakter, noch dazu in solcher Pracht.
    Sei lieb gegrüßt
    Anke

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne Stoffe! ... mehr gibts dazu eigentlich gar nicht mehr zu sagen :-)

    Liebe Grüße nach Hamburg!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auf meinem Blog zu Gast seid!
Ich freue mich wirklich über jeden eurer Kommentare!

Alles Liebe,
Susanne